Sportfest

Alle zwei Jahre im Spätsommer wird in unserer Schule das Sportfest gefeiert. Schon seit Jahren bauen wir die Disziplinen der Bundesjugendspiele in ein Rahmenprogramm ein, um auch sportlich leistungsschwächeren Schülerinnen und Schülern die Gelegenheit zu bieten, freudvolle sportliche Erfahrungen machen zu können. So wird an diesem Tag nicht nur gelaufen, geworfen und gesprungen, sondern an Bewegungsstationen ein vielfältiges Bewegungsangebot bereitgestellt. An diesem Morgen ziehen alle Klassen gemeinsam zum Sportplatz. Den ganzen Vormittag geht es hier um Spaß und Freude an der Bewegung. Beim Sackhüpfen, Eierlauf, Zielwurf, Luftballontransport, Weitwurf und anderen Stationen können die Kinder ihre Schnelligkeit und Geschicklichkeit beweisen und sich am Hotdog- Stand stärken. Dank der Mithilfe vieler Eltern wird das Sportfest für die Kinder ein Erlebnis, an das sie sich gerne erinnern.