DER FÖRDERVEREIN DER MÜHLENBACHSCHULE

Hätten Sie`s gewusst …?

Über die schulische Förderung hinaus versucht der Förderverein der Mühlenbachgrundschule, den Kindern eine ansprechende Schulumgebung zu schaffen und durch Unterstützung diverser Freizeitangebote die Schulzeit so vielseitig wie möglich zu gestalten.

-

 

wir werden aktiv, wenn die öffentlichen Mittel die Bezuschussung eines Projektes oder einer Anschaffung nicht in ausreichender Höhe ermöglichen
 

-

wir sind an der Freizeitgestaltung (Klettergerüst auf dem Schulhof, Rikschas u.a. Pausenspielgeräte, Blockhaus…) und der Betreuungsgestaltung (Bastelmaterial, Spiele…) beteiligt
 

-

durch unsere Gelder ist vielen Kindern der Zugang zu modernen Medien (Computer) ermöglicht worden
 
- wir unterstützen entwicklungsfördernde Theater- oder Musikprojekte (z.B. Theater „Mein Körper gehört mir“)
 
-

wir organisieren Oster- und Weihnachtsbastelaktionen
 

- wir versuchen stets, durch vielfältige Aktionen Sponsoren für den Förderverein zu gewinnen
 

Wir haben die allgemeine Schulküche gestaltet, wir bewirten beim Martinszug, wir verstecken Ostereier für die Kinder, wir zäunten den Schulhof ein wegen starker Zunahme von Vandalismus… Unser letztes großes Projekt war die Errichtung des Blockhauses auf dem Schulhof, wo die Pausenspielgeräte ihren Platz gefunden haben. Dieses Häuschen wurde mit der Hilfe eifriger Eltern, einigen Lehrern sowie dem Förderverein an einem Samstag aufgebaut und verschönert seitdem den Schulhof und erleichtert den Zugang zu den Spielgeräten.
 

Unsere Ziele

Wir pflegen altbewährte Traditionen (Bastelangebote zum Adventsbasar, Osterbasteln, Ostereiersuche), möchten aber auch gemeinsam mit Kindern und Eltern neue Wege beschreiten, um weiterhin Projekte über die staatlichen Förderungsmittel hinaus ermöglichen und begleiten zu können.

Gerade in Zeiten leerer Kassen der Kommunen bleiben oft die Investitionen für die kleinen, aber dennoch wichtigen und schönen Dinge für die Kinder auf der Strecke.
 

Unsere Wünsche

Wir sind immer wieder auf aktive Mithilfe der Elternschaft angewiesen, denn ohne sie wäre manches nicht zu verwirklichen gewesen! Als förderndes Mitglied mit einem geringen Jahresbeitrag in Höhe von 6,14€ (natürlich auch gerne mehr, Spendenquittung möglich). Nur so werden wir auch in Zukunft unseren Kindern zusätzliche Entwicklungsmöglichkeiten eröffnen.

Nutzen Sie die Chance, mit wenig Einsatz viel für unsere Kinder bewegen zu können und werden Sie Mitglied! (Antragsformular zum Herunterladen)
 

Wir haben ein offenes Ohr

Haben Sie Anregungen, Ideen, Vorschläge, Fragen oder Kritik, so lassen Sie es uns wissen. Nutzen Sie unseren Briefkasten in der Eingangshalle des Hauptgebäudes oder sprechen Sie uns einfach an.
 

Zum guten Schluss

Wir möchten uns ganz herzlich bei all denen bedanken, die uns bei unseren Aktivitäten hilfreich zur Seite stehen.

 

Christian Rompel Heinrich-Josef Deckers Violetta Rotfuß Carsten Elbert 
Vorsitzender Geschäftsführer Schriftführerin Kassierer